Behindertengerechte Ausstattung

  • Ebenerdiger Eingang in die Wohnung
  • Alle Türen sind mind. 1 m breit
  • Badezimmer ausgestattet mit höhengleicher Dusche, überfahrbarer Toilette und unterfahrbarem Waschbecken
  • Die Dusche kann wahlweise mit dem vorhandenen Dusch- Toilettenstuhl für Selbstfahrer oder einem Kunststoffhocker genutzt werden. In der Dusche ist ein Haltegriff vorhanden.
  • Der Balkon ist über eine kleine Bodenschwelle ebenerdig erreichbar.
  • Das in den Sommermonaten betriebene Schwimmbad verfügt über keinen gesonderten Lift ist aber auch mit dem Rollstuhl und ein wenig Hilfestellung zugänglich.